Oneway Scenic Road Yukon & Alaska...

CHF 3490

Nationalparks des Nordens ...

2.558,00 €uro

3 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

2089

Alaska und Yukon Highlights...

2099 €

Das ultimative Wildnisabenteuer am Tagish Lake...

ab EUR 539

2 Wochen Yukon Wohnmobilreise inkl. Flug...

1679

Alaska & Yukon Budget...

ab 1.759,- EUR

Teslin River Adventure ...

ab 1.329,- EUR

Sommertraum im Yukon ...

ab EUR 2.099,-

Wohnmobil-Tarif-Check ...

Alaska & Yukon Explorer...

ab 3859,- €

Ein Traum von Hütte und Kanu am Frances Lake...

1.018 € pro Person bei 2 Personen

Lockruf des Goldes - Lockruf der Wildnis...

ab 4.245 €

Truck & Camper ab Whitehorse...

ab 38 EUR pro Tag inkl. tax

Hundeschlittenwintertraum ...

€ 2.550

Unberührter Yukon ...

ab EUR 799,-

Yukon River 13 Tage Kanutour...

1.488,00 €

Wohnmobil-Preisvergleich von TUI Camper...

Alaska & Yukon ...

ab 1.899 €

Mietwagenreise Im Land der Mitternachtssonne...

2355 € p.P./DZ

Faszination des Nordens: Alaska & Yukon...

ab € 2.854,- p.P./DZ

Teslin River Adventure ...

ab EUR 1.251,-

Mit Motorhome und Boot zum Angeln...

3.666 €

Im Bann des Nordens: Alaska & Yukon...

ab 1.299 €

1 Woche im Truck-Camper ab/bis Whitehorse...

ab 483,- €

Wild Yukon ...

CHF 4575

Ihr Blockhaus im Yukon...

1.114 € p.P. bei 2 Pers.

15 Tage Abenteuer Wildnis im 4x4 SUV ab Whitehorse/bis Anchorage...

2499,- €

Big Salmon River ...

1.781,00 €uro

Busreise Best of Yukon & Alaska...

2689 € p.P./DZ

15 Tage Alaska & Yukon...

1569,- €

Kanu auf dem Teslin River...

1329 €

Yukon - auf den Spuren Jack Londons...

€ 2.990,-

Yukon Classic II ...

1389

Informationen



Anreise


Im Flugzeug:
Bequemer geht es nicht: wenn Sie den direkten Weg in den Yukon wählen, dauert der Nonstop-Flug über die Polarroute mit der Condor von Frankfurt nach Whitehorse nur knapp neun Stunden. Die Condor fliegt diese Verbindung übrigens wöchentlich am Sonntag, und zwar von Mai bis September. Natürlich können Sie auch täglich mit Air Canada/Lufthansa/Star-Alliance über Vancouver oder Calgary in den Yukon reisen. Sehr empfehlenswert sind auch Kooperationsflüge mit Condor und Air North über Vancouver, Calgary und Edmonton.

Auf der Strasse:
Der Weg ist das Ziel. Über zwei der interessantesten Nordlandstraßen können Sie den Yukon auch mit dem Fahrrad (für ganz sportliche), dem Motorrad, dem Auto oder Wohnmobil sowie dem Überlandbus erreichen: auf dem berühmten Alaska Highway von Dawson Creek 2233 Kilometer lang nach Norden, quer durch den Yukon, und dem wild–romantischen, zum Teil noch unbefestigten Stewart Cassiar Highway, 752 Kilometer lang und am Tor zum Yukon, in Watson Lake am Alaska Highway, endend.

Per Schiff:
Komfortabel und landschaftlich atemberaubend ist die Seereise in Richtung Yukon: durch die Inside–Passage – einem Wasserweg zwischen dem Festland und den vorgelagerten Pazifik–Inseln –, begleitet von Adlern, Seehunden und Walen bis nach Skagway in Alaska, von dort dann noch kanpp 200 Kilometer bis nach Whitehorse.

Einreise über eine internationale Grenze:
Um Probleme und unnötige lange Verzögerungen bei der Zollabfertigung zu vermeiden sollte jeder nach Kanada einreisende Gast sicherstellen, daß er alle notwendigen Papier für sich und auch für mitreisende Kinder bei sich führt. Besucher, die vom Yukon aus nach Alaska reisen, sollten vor Antritt ihrer Reise sicherstellen, welche Dokumente für ihre Einreise in die USA erforderlich sind (für deutsche Stattsbürger genügt ein maschinenlesbarer Reisepaß, der noch mindestens sechs Monate gültig sein muß). Beachten Sie bitte, daß Skagway und Haines in Alaska liegen.